Merkliste
Die Merkliste ist leer.

Das Fundament der Ewigkeit

Historischer Roman
BuchGebunden
1168 Seiten
Deutsch
Nach DIE SÄULEN DER ERDE und DIE TORE DER WELT der neue große historische KINGSBRIDGE-Roman des internationalen Bestsellerautors:
1558. Noch immer wacht die altehrwürdige Kathedrale von Kingsbridge über die Stadt. Doch die ist im Widerstreit zwischen Katholiken und Protestanten zutiefst gespalten. Freundschaft, Loyalität, Liebe ... nichts scheint mehr von Bedeutung zu sein. Die wahren Feinde sind dabei nicht die rivalisierenden Konfessionen....
mehr
Artikel ist erhältlich als e-Publikation
Das Fundament der Ewigkeit
13EPUB0 - No protectionElectronic Book
sofort downloadbar
EUR25,99
Artikel gibt es in folgendem Alternativformat
Das Fundament der Ewigkeit, 12 Audio-CDs
HörbuchCompact Disc
Versand spätestens morgen
EUR36,00
Das Fundament der Ewigkeit
13EPUB0 - No protectionElectronic Book
sofort downloadbar
EUR25,99
Artikel gibt es auch als
Das Fundament der Ewigkeit, 12 Audio-CDs
HörbuchCompact Disc
Versand spätestens morgen
EUR36,00
Das Fundament der Ewigkeit (Spiel)
SpielwarenOrdner, Ringhefte, Spiralbinder
Lieferbar
EUR39,99
Das Fundament der Ewigkeit
13EPUB0 - No protectionElectronic Book
sofort downloadbar
EUR25,99
EUR36,00
Versand spätestens morgen

Produkt

KlappentextNach DIE SÄULEN DER ERDE und DIE TORE DER WELT der neue große historische KINGSBRIDGE-Roman des internationalen Bestsellerautors:
1558. Noch immer wacht die altehrwürdige Kathedrale von Kingsbridge über die Stadt. Doch die ist im Widerstreit zwischen Katholiken und Protestanten zutiefst gespalten. Freundschaft, Loyalität, Liebe ... nichts scheint mehr von Bedeutung zu sein. Die wahren Feinde sind dabei nicht die rivalisierenden Konfessionen. Der eigentliche Kampf wird zwischen denen ausgefochten, die an Toleranz und Verständigung glauben, und den Tyrannen, die ihre Ideen den anderen aufzwingen wollen - koste es, was es wolle.
Ned Willard wünscht sich nichts sehnlicher, als Margery Fitzgerald zu heiraten. Doch der Konflikt entzweit auch sie, und Ned verlässt Kingsbridge, um für die protestantische Prinzessin Elizabeth Tudor zu arbeiten. Als diese wenig später Königin wird, wendet sich ganz Europa gegen England. Um in dieser heiklen Situation früh vor Mordkomplotten, Aufständen und Angriffen der konkurrierenden Mächte gewarnt zu sein, baut die scharfsinnige Monarchin mit Neds Hilfe den ersten Geheimdienst des Landes auf. Die kleine Gruppe geschickter Spione und mutiger Geheimagenten ermöglicht es Elizabeth I. in den nächsten fünfzig Jahren, an ihrem Thron und ihren Prinzipien festzuhalten. Die Liebe zwischen Ned und Margery scheint verloren zu sein, denn von Edinburgh bis Genf steht ganz Europa in Flammen ...
Details
ISBN/GTIN978-3-7857-2600-6
ProduktartBuch
EinbandartGebunden
Erscheinungsjahr2017
Erscheinungsdatum12.09.2017
Erstverkaufstag12.09.2017
Reihen-Nr.3
Seiten1168 Seiten
SpracheDeutsch
Illustrationen2. Aufl. 1168 S. 22 cm

Autor

Follett, Ken; Schumacher, Rainer; Illustration: Weber, Markus
Ken Follett, geboren 1949 in Wales, von Beruf Journalist, wurde mit seinem Thriller 'Die Nadel' weltberühmt. Brillante Erzählkunst verbindet sich in seinen Büchern mit fundierter Sachkenntnis. 2013 wurde er mit dem Edgar Award ausgezeichnet.
Weitere Bücher von
Follett, Ken
Die Säulen der Erde
Die Säulen der Erde
Die Pfeiler der Macht, 6 Audio-CDs
Der Modigliani-Skandal
A Column of Fire
Das zweite Gedächtnis, 5 Audio-CDs
Weitere Bücher von
Schumacher, Rainer
Inferno, Filmbuchausgabe
Die Vergütung im Bauwerkvertrag
Spectrum
Supersaurier - Kampf der Raptoren
Beobachtungen aus der letzten Reihe
Inferno
Weitere Bücher von
Illustration: Weber, Markus
Hansetochter
Die Chroniken von Maradaine - Die Fehde der Magier
Die Chroniken von Maradaine - Der Zirkel der blauen Hand
Die Feinde der Hansetochter

Inhalt/Kritik

Kritik"Ein Geschichtsbuch, das man nach mehr als 1150 Seiten mit dem Bedauern weglegt, dass es zu Ende ist. Das gibt es nicht oft." Chris Melzer, Augsburger Allgemeine, 15.September 2017 "In altbewährter Ken-Follett-Manier ist Ned William mittendrin im Geschehen, während Follett seinen Lesern auf 1.162 Seiten eine gut recherchierte (...) Geschichtsstunde gibt." Heute.at, 14. September 2017 "Muss ich es gelesen haben? Ja!...
mehr

Diese Seite verwendet Cookies

Cookies helfen uns dabei, das Benutzererlebnis zu verbessern. Weitere Informationen finden sich in unserer Datenschutz-Vereinbarung.
Ich akzeptiere Cookies